REZEPTE

REZEPTE

Hier findest du die Lieblingsrezepte meiner Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Viel Spaß beim Stöbern, Ausprobieren und Genießen!

Hier findest du die Lieblingsrezepte meiner Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Viel Spaß beim Stöbern, Ausprobieren und Genießen!

Du hast Lust auf mehr leckere Rezepte oder möchtest deine Lieblingsrezepte gerne mit anderen teilen?

Dann melde dich für den nächsten Kurs oder dein persönliches Coaching an.

Du hast Lust auf mehr leckere Rezepte oder möchtest deine Lieblingsrezepte gerne mit anderen teilen?

Dann melde dich für den nächsten Kurs oder dein persönliches Coaching an.

KNUSPER GRANOLA

ZUTATEN 

500 g Haferflocken

LL-Icon-grün

200 g Nüsse nach Wahl

LL-Icon-grün

3 EL Leinsamen / Chiasamen

LL-Icon-grün

3 EL Sesam 

LL-Icon-grün

3 EL Sonnenblumen- / Kürbiskerne

LL-Icon-grün

Zimt nach Belieben

LL-Icon-grün

5 EL Raps- / Kokosöl

LL-Icon-grün

3 EL Ahornsirup

LL-Icon-grün

etwas Honig

ZUBEREITUNG

Nüsse grob hacken.

Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.

Bei 100°C ca. 45 Min. backen.

Zum Frühstück 3 EL des Müslis mit etwas Joghurt/Milch verrühren und mit Früchten deiner Wahl toppen. 

KNUSPER GRANOLA

ZUTATEN 

500 g Haferflocken

LL-Icon-grün

200 g Nüsse nach Wahl

LL-Icon-grün

3 EL Leinsamen / Chiasamen

LL-Icon-grün

3 EL Sesam 

LL-Icon-grün

3 EL Sonnenblumen- / Kürbiskerne

LL-Icon-grün

Zimt nach Belieben

LL-Icon-grün

5 EL Raps- / Kokosöl

LL-Icon-grün

3 EL Ahornsirup

LL-Icon-grün

etwas Honig

ZUBEREITUNG

Nüsse grob hacken.

Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.

Bei 100°C ca. 45 Min. backen.

Zum Frühstück 3 EL des Müslis mit etwas Joghurt/Milch verrühren und mit Früchten deiner Wahl toppen. 

ZUBEREITUNG

Leinöl mit Milch oder Joghurt, Quark und Honig vermischen 

Chiasamen/Leinsamen unterheben 

mit Früchten und Nüssen garnieren.

ZUTATEN 

2 EL Leinöl

LL-Icon-grün

2 EL Vollmilch / 1 EL Joghurt

LL-Icon-grün

150 g Magerquark

LL-Icon-grün

optional 1 TL Honig

LL-Icon-grün

1 TL Chiasamen / Leinsamen

LL-Icon-grün

1 Handvoll frische Früchte der Saison

LL-Icon-grün

1 EL gehackte Nüsse

LEINÖL QUARK

ZUTATEN 

2 EL Leinöl

LL-Icon-grün

2 EL Vollmilch / 1 EL Joghurt

LL-Icon-grün

150 g Magerquark

LL-Icon-grün

optional 1 TL Honig

LL-Icon-grün

1 TL Chiasamen / Leinsamen

LL-Icon-grün

1 Handvoll frische Früchte der Saison

LL-Icon-grün

1 EL gehackte Nüsse

ZUBEREITUNG

Leinöl mit Milch oder Joghurt, Quark und Honig vermischen 

Chiasamen/Leinsamen unterheben 

mit Früchten und Nüssen garnieren.

LEINÖL QUARK
NUDEL-HACKFLEISCH-GEMÜSE-PFANNE

ZUTATEN 

400 g Rinderhackfleisch

LL-Icon-schwarz

1 Zwiebel

LL-Icon-schwarz

300 g Nudeln (z.B. Spirelli)

LL-Icon-schwarz

Gemüse nach Wahl
(z.B. Paprika, Tomate, Zucchini, Karotte)

LL-Icon-schwarz

2 EL Rapsöl

LL-Icon-schwarz

Salz, Pfeffer, Paprika, Chilli

TIPP: Statt Nudeln können auch Kartoffeln, Reis oder Couscous verwendet werden.
Das Gemüse ist beliebig austauschbar
Das Hackfleisch kann durch Hähnchenstreifen, Putenstreifen, margeren Schinken oder Lachs ersetzt werden.

ZUBEREITUNG

Nudeln in Salzwasser kochen

Zwiebel klein schneiden und mit dem Hackfleisch in 2 EL Öl anbraten. Anschließend würzen.

Gemüse klein schneiden, in die Pfanne geben und bei geschlossenen Deckel ca. 5-8 Minuten dünsten.

Nudeln in die Pfanne geben und gut untermengen.

Das ganze dann, bei Bedarf, nochmal mit Paprika, Curry, Salz und Pfeffer würzen. 

NUDEL-HACKFLEISCH-GEMÜSE-PFANNE

ZUTATEN 

400 g Rinderhackfleisch

LL-Icon-schwarz

1 Zwiebel

LL-Icon-schwarz

300 g Nudeln (z.B. Spirelli)

LL-Icon-schwarz

Gemüse nach Wahl
(z.B. Paprika, Tomate, Zucchini, Karotte)

LL-Icon-schwarz

2 EL Rapsöl

LL-Icon-schwarz

Salz, Pfeffer, Paprika, Chilli

TIPP: Statt Nudeln können auch Kartoffeln, Reis oder Couscous verwendet werden.
Das Gemüse ist beliebig austauschbar
Das Hackfleisch kann durch Hähnchenstreifen, Putenstreifen, margeren Schinken oder Lachs ersetzt werden.

ZUBEREITUNG

Nuden in Salzwasser kochen

Zwiebel klein schneiden und mit dem Hackfleisch in 2 EL Öl anbraten. Anschließend würzen.

Gemüse klein schneiden, in die Pfanne geben und bei geschlossenen Deckel ca. 5-8 Minuten dünsten.

Nudeln in die Pfanne geben und gut untermengen.

Das ganze dann, bei Bedarf, nochmal mit Paprika, Curry, Salz und Pfeffer würzen. 

ZUBEREITUNG

Die Zwiebel klein hacken und in etwas Öl anbraten.

Die Linsen dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.

Die Zucchini schälen und mit einem Spiralschneider in „Spaghetti“ schneiden. Alternativ kann auch ein Sparschäler verwendet werden.

Die Zucchini in einer Pfanne mit etwas Öl leicht braten und gut salzen.

Die gestückelten Tomaten zu den Linsen geben und aufkochen lassen.

Knoblauch, Balsamico und Cayennepfeffer hinzugeben und gut verrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken

ZUTATEN 

 1 Zwiebel

LL-Icon-schwarz

100 g rote Linsen

LL-Icon-schwarz

1 Dose stückige Tomaten

LL-Icon-schwarz

300 ml Gemüsebrühe

LL-Icon-schwarz

1 EL Balsamico

LL-Icon-schwarz

1 Knoblauchzehe

LL-Icon-schwarz

4 Zucchini

LL-Icon-schwarz

Salz, Pfeffer, Paprika,
Cayenne-Pfeffer

LL-Icon-schwarz

1 EL Rapsöl


TIPP: Die Bolognese kann durch weiteres Gemüse, wie z.B. eine kleingeraspelte Karotte, und Kräuter aufgepeppt werden.

LINSENBOLOGNES MIT ZOODLES (ZUCCHININUDELN)

ZUTATEN 

 1 Zwiebel

LL-Icon-schwarz

100 g rote Linsen

LL-Icon-schwarz

1 Dose stückige Tomaten

LL-Icon-schwarz

300 ml Gemüsebrühe

LL-Icon-schwarz

1 EL Balsamico

LL-Icon-schwarz

1 Knoblauchzehe

LL-Icon-schwarz

4 Zucchini

LL-Icon-schwarz

Salz, Pfeffer, Paprika,
Cayenne-Pfeffer

LL-Icon-schwarz

1 EL Rapsöl


TIPP: Die Bolognese kann durch weiteres Gemüse, wie z.B. eine kleingeraspelte Karotte, und Kräuter aufgepeppt werden.

ZUBEREITUNG

Die Zwiebel klein hacken und in etwas Öl anbraten.

Die Linsen dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.

Die Zucchini schälen und mit einem Spiralschneider in „Spaghetti“ schneiden. Alternativ kann auch ein Sparschäler verwendet werden.

Die Zucchini in einer Pfanne mit etwas Öl leicht braten und gut salzen.

Die gestückelten Tomaten zu den Linsen geben und aufkochen lassen.

Knoblauch, Balsamico und Cayennepfeffer hinzugeben und gut verrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken

LINSENBOLOGNESE MIT ZOODLES (ZUCCHININUDELN)
HAFERFLOCKEN-QUARK BROT

ZUTATEN 

500 g Magerquark

LL-Icon-schwarz

250 g zarte Haferflocken

LL-Icon-schwarz

250 g kernige Haferflocken / andere Getreideflocken

LL-Icon-schwarz

optional Saaten & Kerne
(z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam, Leinsamen)

LL-Icon-schwarz

2 Eier

LL-Icon-schwarz

2 Pk. Backpulver

LL-Icon-schwarz

1 TL Salz

ZUBEREITUNG

Quark und Eier in einer großen Schüssel glattrühren.

Hafer- und Getreideflocken, Backpulver, Salz und optional die Saaten dazugeben.

Alles gut mit einem Knethacken miteinander verrühren.

Den Teig in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 60 Min. backen.

HAFERFLOCKEN-QUARK BROT

ZUTATEN 

500 g Magerquark

LL-Icon-schwarz

250 g zarte Haferflocken

LL-Icon-schwarz

250 g kernige Haferflocken / andere Getreideflocken

LL-Icon-schwarz

optional Saaten & Kerne
(z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam, Leinsamen)

LL-Icon-schwarz

2 Eier

LL-Icon-schwarz

2 Pk. Backpulver

LL-Icon-schwarz

1 TL Salz

ZUBEREITUNG

Quark und Eier in einer großen Schüssel glattrühren.

Hafer- und Getreideflocken, Backpulver, Salz und optional die Saaten dazugeben.

Alles gut mit einem Knethacken miteinander verrühren.

Den Teig in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 60 Min. backen.

ZUBEREITUNG

Petersilie und Knoblauch kleinhacken.

Essig, Senf, Zucker, Salz, Pfeffer, Wasser und optional den Honig in eine hohe Schüssel geben und mit einem Pürierstab oder in einem Hochleistungsmixer pürieren.

Das Öl hinzugeben und alles nochmal gut verrühren.

TIPP: Die Petersilie kann durch andere Kräuter wie z.B. Girsch ausgetauscht werden.

ZUTATEN 

1 Bund frische Petersilie

LL-Icon-schwarz

1-2 Knoblauchzehen

LL-Icon-schwarz

120 g (Balsamico-)Essig

LL-Icon-schwarz

optional 20 g Honig

LL-Icon-schwarz

20 g Senf

LL-Icon-schwarz

40 g Zuckere

LL-Icon-schwarz

2 TL Salz

LL-Icon-schwarz

1 Prise Pfeffer

LL-Icon-schwarz

240 g Wasser

LL-Icon-schwarz

120 g Oliveböl

SALATDRESSING MIT FRISCHEN KRÄUTERN

ZUTATEN 

1 Bund frische Petersilie

LL-Icon-schwarz

1-2 Knoblauchzehen

LL-Icon-schwarz

120 g (Balsamico-)Essig

LL-Icon-schwarz

optional 20 g Honig

LL-Icon-schwarz

20 g Senf

LL-Icon-schwarz

40 g Zuckere

LL-Icon-schwarz

2 TL Salz

LL-Icon-schwarz

1 Prise Pfeffer

LL-Icon-schwarz

240 g Wasser

LL-Icon-schwarz

120 g Oliveböl

ZUBEREITUNG

Petersilie und Knoblauch kleinhacken.

Essig, Senf, Zucker, Salz, Pfeffer, Wasser und optional den Honig in eine hohe Schüssel geben und mit einem Pürierstab oder in einem Hochleistungsmixer pürieren.

Das Öl hinzugeben und alles nochmal gut verrühren.

TIPP: Die Petersilie kann durch andere Kräuter wie z.B. Girsch ausgetauscht werden.

SALATDRESSING MIT FRISCHEN KRÄUTERN